barfuß und wild. Wege zur eigenen Spiritualität

19,00

Das Buch zur Praxis der Lebensschule.

200 Seiten
Patmos-Verlag 2018

BLICK INS BUCH

Erhältlich überall im Buchhandel oder
beim Verlag Patmos
oder bei Amazon
oder direkt hier auf Wunsch auch mit Widmung. Bitte bei der Bestellung angeben.

5 vorrätig

Artikelnummer: 0002 Kategorie:

Beschreibung

Ein Buch für Menschen, die das Abenteuer wagen, Gott mitten im Leben zu suchen und dadurch sich selbst zu finden. Der Mensch ist Teil der kosmischen Zyklen, nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich. Auch der Mensch durchwandert auf dem Lebensweg innere ‘Jahreszeiten’ der spirituellen Entwicklung. Es ist deshalb eine Herausforderung, die Natur wieder als einen spirituellen Wegweiser zu entdecken. Die Natur ist die erste Bibel. Immer haben sich Menschen in die Natur begeben, um in diesem Buch zu lesen und an den Grund von allem zu gehen. Auch dies Buch führt zu vielen Übungen in die Natur. Dabei geht es nicht um ein Wildnis- oder Überlebenstraining. Entscheidend ist die Bereitschaft, sich auf einen inneren Weg einzulassen. Auf diesem Weg kennt die lebendige Tradition weitere Wegweiser: die Heilige Schrift, die franziskanische Lebensweise, die Mystik, ein Leben in der Balance aus Kontemplation und Aktion, aus Hinwendung zu Gott und dadurch Hinwendung zum Leben. Jan Frerichs lädt seine Leserinnen und Leser ein auf einen spannenden Weg zu einer eigenen Spiritualität, die trägt.

JAN FRERICHS OFS ist Gründer und Leiter der »Franziskanischen Lebensschule«. Als Theologe begleitet er Menschen in geistlichen Auszeiten und Übergangsriten. Er ist ausgebildet in der Tradition der »School of Lost Borders« und geprägt von franziskanischer Spiritualität (Richard Rohr: Mens’ Rites of Passage). Nach fünf Jahren als Franziskanerbruder gehört er heute dem Dritten Orden der franziskanischen Familie an. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Bingen am Rhein.

Zusätzliche Information

Versandkosten

zzgl. Versandkosten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „barfuß und wild. Wege zur eigenen Spiritualität“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.