EIN WÜSTENTAG

Exerzitien auf der Straße

Kirchenfenster Schwalbe 6, Wiesbaden

3. November 2018

“Unser Kloster ist die Welt” – Franz von Assisi lebte nach diesem Motto auf der Straße und in der Natur. In diesen Exerzitien folgen wir dem franziskanischen Weg.
Franz von Assisi legte die gewohnten Schutzhäute und Sicherheiten ab und ging „barfuß“.
 Nach der Vorbereitung in der Gruppe, verbringen die Teilnehmenden 
an diesem Tag eine persönliche Auszeit in der Stadt in Achtsamkeit 
und „barfuß“ Im Herzen. Die Erfahrungen werden anschließend in der 
Gruppe ausgetauscht und reflektiert.

24h-DRAUSSEN

  • Zeit für mich, Zeit für die Begegnung mit Gott.
  • Innehalten und sich neu orientieren: Was sind jetzt meine Möglichkeiten?
  • franziskanische Spiritualität praktisch erfahren

Bitte ein Picknick mitbringen und warme Kleidung dem Wetter angemessen.

WANN?

Samstag, 3. November 2018
9.30h – ca. 17.00h

GASTGEBER

Jan Frerichs ofs

WO?

Kirchenfenster Schwalbe 6
Schwalbacher Straße 6, Wiesbaden

KOSTEN

Beitrag nach Selbsteinschätzung

Kirchenfenster Schwalbe 6, Wiesbaden

KONTAKT-FORMULAR

Anrede

Ich möchte teilnehmen an ...

12 + 6 =

Wenn Du vor Deiner Anmeldung noch weitere Informationen benötigst, ruf bitte an: Du erreichst Jan Frerichs unter 0170 90 80 70 7.