Geschwisterlichkeit

Wenn Kirche nicht radikal den geschwisterlichen Blick Jesu einnimmt und die Leute ernst nimmt, wird es bald vielleicht wirklich nur noch einen verbitterten oder sich selbst beweihräuchernden Rest geben, der sein Ego nährt durch die Abgrenzung von anderen, die nicht dazu gehören. Wen soll das anziehen? Wem hilft das?

Quellen des Heils

Das Evangelium von Jesus, der im Tempel randaliert und andeutet, dass es eigentlich keines Tempels aus Stein mehr bedarf (Joh 2,13-22), ist eine Mahnung zur Selbstkritik: Religion und Kirche dürfen nicht zum Selbstzweck werden. Wenn das geschieht, verschwinden Leben, Frische und Fruchtbarkeit …

Macht und Vollmacht

Das Pfingstevangelium lässt mich stolpern: Jesus gibt den Jüngern den Heiligen Geist und mit ihm verbunden die Macht, Sünden zu vergeben. Oder eben nicht …

Pin It on Pinterest