fbpx

Auferstehung ist eine Haltung

Auferstehung ist nichts Übernatürliches. Sie ist Teil der Schöpfung. Und sie beginnt eben nicht erst, wenn alles perfekt ist. Sie schließt vielmehr alles Verwundete mit ein und geschieht »durch« die Wunden hindurch …

Sehen

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Aber was soll das sein, der Heilige Geist? Welche Erfahrung steckt dahinter und wie kann ich die machen?

Da ist euer König!

Diese Woche habe ich den Isenheimer Altar in Colmar gesehen. Das Foto zeigt die Kreuzigung. Was wäre, wenn auch wir heute diesem Bild des Leidens nicht als Zuschauer gegenüber treten würden, sondern als Leidende?

Frieden machen

Neulich hörte ich diese unglaubliche Geschichte von den japanischen Soldaten, die nach dem zweiten Weltkrieg im Pazifik verschollen sind. Der Krieg war aus, die Jahre vergingen. Den letzten fand man 35 Jahre nach Kriegsende auf einer Insel …

Zeichen der Erlösung

Das T(au) ist das franziskanische Erkennungszeichen. Mit diesem Zeichen unterschrieb Franz von Assisi seine Briefe und malte es überall an die Wände, so wie auf dem Bild, das ich in Fonte Colombo fotografiert habe …

Rauchopfer

Ein Geschenk an den weinenden Felsen und den einsamen Baum, Begleiter auf dem Seelenpfad durch die Wüste …

Pin It on Pinterest