wilde weisheit

An alle, die gerne in die Natur gehen:

Wenn Du nur in einer schönen Kulisse ein bisschen herumspazieren möchtest, dann brauchst Du diesen Kurs nicht.

Wenn Du bereit bist für ein Abenteuer, das Dich bis auf den tiefsten Grund Deiner Seele führt – dann willkommen.

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Wer bist du,
wenn du niemand
sein musst?

Kennst Du das?

 

🍂 Dein Alltag ist oft herausfordernd und stressig – auch, weil Du Dich selbst manchmal sehr unter Druck setzt

🍂 Du ahnst, dass die Antwort auf diese Herausforderung nicht im Außen liegt (jedenfalls genügt nicht mehr einfach nur ein bisschen Urlaub oder »kurz ablegen«)

🍂 Du fühlst Dich manchmal fremd und auch einsam in einer Welt, die sehr auf Äußerlichkeiten und Leistung fokussiert ist

🍂 Du sehnst Dich nach Erfahrungen, die Dich Verbundensein spüren lassen und im Innersten berühren und Dein Herz wirklich erfüllen

🍂 Du hast bisher gedacht, dass Du dafür weit fahren und mehrere Tage weg sein musst von zu Hause

Stell Dir vor, …

 

🌿 … es gibt einen Platz, an dem Du »zu Dir kommen« kannst – jenseits aller Bewertungen und Erwartungen (Deine eigenen und die der anderen)

🌿 … dieser Platz ist nicht nur eine Theorie, ein Gedanke, sondern ein realer Ort im Hier und Jetzt ganz in Deiner Nähe

🌿 … Du kannst an diesem Platz die Themen, die Dich beschäftigen (innere und äußere), in einem großen Zusammenhang klarer sehen

🌿 … Du kannst das Chaos Deiner Vergangenheit sortieren und so den Blick frei bekommen für das, was jetzt wirklich essenziell ist für Dich und Deinen Weg

🌿 … Du könntest das (wieder)finden, was wir Urvertrauen nennen

7 NATURCOACHING-ÜBUNGEN

Teachings und Meditationen zur Vorbereitung auf Deine Streifzüge in die Natur.

LIVE-WORKSHOPS

In unseren »Geschichtenzeiten« (online) begleiten wir Dich und geben Dir einen Spiegel zu Deinen Erfahrungen, wenn Du magst.

Physisches Workbook

Du arbeitest mit Deinem persönlichen Workbook und in Deinem Tempo.

AUSTAUSCH IM Mitgliederbereich

Werde Teil der Community von barfuß+wild und tausche Dich in einem geschützten Raum aus.

Finde in der Natur zu Dir selbst – ohne dass Du dafür an weit entfernte Orte fahren musst (und auch dann, wenn Du bisher noch nie alleine in der Natur warst).

 

🌿 Gehe auf kontemplative Weise in die Natur und entdecke jenen Ort tiefen inneren Wissens am Grund Deiner Seele, der dem Wort »Heimat« eine neue, tiefere Bedeutung geben kann. Kurzum: Komm nach Hause.

🌿 Lerne das Lebensrad als Kompass für Deinen Lebensweg kennen (oder vertiefe Dein Wissen).

🌿 Profitiere von einer Weggemeinschaft, die Deine Autonomie stärkt und Dich zugleich Verbundensein erfahren lässt in einem diskreten, respektvollen und geschützten Kreis wunderbarer Menschen, die auf der Suche sind nach einer natürlichen (»ökologischen«) und ursprünglichen Spiritualität.

»Am deutlichsten spürte ich mein Bedürfnis und meine Sehnsucht nach körperlichem Angenommensein. Und ich spürte, wie ich in der Natur körperlich angenommen war.«

Bianca

»Ich habe das Chaos meiner Vergangenheit sortiert und konnte frisch in die Zukunft starten. Indem ich übe im Hier zu leben, ist das für mich lebbar.«

Ingetraud

»Ich bin schwer begeistert von diesem Weg, und ich glaube, dass eine echte Umkehr zur Schöpfung notwendig ist, damit unsere Erde überleben kann. Es ist eine supertolle Arbeit, die ihr da macht, und unendlich wichtig für unsere Zeit.«

Herta

»Die vielen Begegnungen in der Natur, in den Schwellengängen, waren alles Begegnungen mit meinem eigenen Selbst, mit meinen Gefühlen, meinen Verletzungen, meinem wahrem Selbst und Sein.«

Petra

»Ich habe vier Todesfälle in diesem Jahr zu verkraften. Und einer davon war meine Mutter, mit der ich ein sehr schwieriges Verhältnis hatte. Gut, dass es dieses Online Seminar gibt und überhaupt diese Website.«

Mirjam

DAS ERWARTET DICH
IN DIESEM KURS …

Kennst Du den Sonnengesang von Franz von Assisi? Er besingt darin die ganze Schöpfung: Sonne, Mond, Sterne und die vier Elemente Luft, Wasser, Feuer, Erde.

Das ist kein naives Kinderlied, sondern ein kosmologischer Lobpreis, der von einer tiefen Weisheit geprägt ist, die bis in die indigenen Wurzeln unserer europäischen Kultur reicht.

Es ist Zeit, die Schöpfungsspiritualität des Sonnengesangs für unsere Zeit neu zu entdecken.

MODUL #01 – LEBEN

Lerne, wie Du die Natur als Spiegel erfahren kannst, um Dich selbst besser und ganz zu sehen.

MODUL #02 – WANDLUNG

Entdecke das Geheimnis der Verwandlung, den Motor allen Lebens und eine Spiritualität der Transformation.

MODUL #03 – KREISLÄUFE

Lerne das Lebensrad tiefer kennen als Kompass für die Seele, den Du verwenden kannst, um Dich im Leben zu orientieren.

MODUL #04 – KÖRPER

Nimm Deinen Körper in den Blick, nimm ihn wahr wie ein Kind – ohne Vorurteile und Bewertungen.

MODUL #05 – SEELE

Schau auf den Grund der Seele und nimm Deine Geschichte, Dein Gewordensein, neu in den Blick.

MODUL #06 – VERSTAND

Schaffe in Dir einen Raum für Klarheit, Leichtigkeit und Verbundensein. Lerne, das (innere) Feuer zu hüten.

MODUL #07 – GEIST

Verbinde Dich mit der Schöpferkraft, Deinem innersten Kern
und wahren Selbst.

ABSCHLUSS

Finde Deinen persönlichen Kraftsatz, der Dich auf Deinem Weg stärkt und ermutigt.

WIE BEGLEITET DICH DER
WILDE WEISHEIT-KURS?

KURSTART

Sofort nach der Anmeldung bekommst Du Zugang zu allen Inhalten und kannst Du mit der ersten Einheit beginnen.

Du gehst selbstständig durch den ganzen Kurs und im eigenen Tempo mit dem PC/Laptop oder Tablet/Smartphone.

DEIN TEMPO

Dein Zugang zu den Inhalten ist zeitlich unbegrenzt. Du bestimmst also das Tempo, mit dem Du durch den Kurs gehst.

Zu jeder der sieben Einheiten bekommst Du je eine Mail. Und erst wenn Du wirklich bereit bist für die nächste Einheit, geht es weiter.

AUDIO-TEACHINGS

Du loggst Dich mit den Zugangsdaten, die wir Dir schicken, in unserem Mitgliederbereich ein.

Dort findest Du alle Inhalte. Für unterwegs kannst Du die Audio-Teachings mit den Meditationen auch als MP3 herunterladen.

DEINE AUSZEITEN

Zu jedem Modul gehört eine Naturcoaching-Übung. Du verbringst dabei einige Zeit alleine in der Natur. Dazu solltest Du in der Lage sein.

Ort und Zeit bestimmst Du dabei selbst. Es gibt keine besonderen körperlichen Anforderungen und auch nichts, was Du »schaffen« müsstest.

DEIN WORKBOOK

Du bekommst ein physisches Workbook (132 Seiten, Ringbuch, Recyclingpapier) zugeschickt. Du kannst es auch als PDF herunterladen.

Das Workbook unterstützt Dich bei der Reflexion und Auswertung der Naturcoaching-Übungen.

LIVE-WORKSHOPS

In unseren Live-Workshops tun wir, was Menschen schon immer getan haben: Im Kreis zusammenkommen, um Erfahrungen und Geschichten zu teilen.

So wurden über Jahrtausende Wissen & Weisheit überliefert.

Einen Einblick in das, was dort passiert, und was wir unter einem »Spiegel« verstehen, erlebst Du hier im Podcast:

In der »Geschichtenzeit« am virtuellen Lagerfeuer von barfuß+wild erzählen einander, was wir in der Natur erlebt haben. Wir sprechen aber nicht ÜBER diese Erfahrungen und geben einander auch keine guten Ratschläge. Wir vertrauen darauf, dass jede Geschichte perfekt ist und betrachten die Weisheit, die in ihr verborgen liegt. Wir würdigen so die je persönliche Geschichte im Spiegel der großen Geschichte des Lebens.

Das lässt sich schwer beschreiben, wenn man es nicht erfahren hat.

Deshalb machen wir es ja live – ohne Aufzeichnung und in einem geschützten Rahmen.

Du hast 7 Monate Zugang zum Lagerfeuer-Abobereich. Das umfasst die Geschichtenzeit und auch alle anderen Inhalten unseres Abo-Bereichs.

BLICK INS WORKBOOK

Was passiert in den Live-Workshops?

Die Geschichtenzeit besteht aus folgenden Inhalten:

1. der gemeinsame Einstieg

2. der AUSTAUSCH in der Kleingruppe

3. der AUSTAUSCH in größeren Gruppen und das Spiegeln einzelner Geschichten.

Plane für die Geschichtenzeit ca. 60-75 Minuten ein.

VOR der Geschichtenzeit gehst Du in die Natur.

Nach dem kurzen gemeinsamen Einstieg nimmst Du aktiv am Austausch in Kleingruppen von 5-7 Menschen teil (in der Regel via ZOOM).

Dafür brauchst Du Kamera und Mikrofon an Deinem PC/Laptop oder eben ein Smartphone/Tablet und wir bitten Dich auch, beides zu benutzen.

Im Anschluss teilen wir den Kreis in größere Gruppen auf und einzelne Geschichten werden von unseren ausgebildeten Prozessbegleiter*innen gespiegelt.

In der »Wilden Weisheit« und in der Geschichtenzeit arbeiten wir mit den gleichen Methoden und Techniken der Prozessbegleitung in der Natur, die wir bei barfuß+wild auch in der Quest und bei der Waldzeit | Walk Along anwenden und in der barfuß.academy weitergeben.

Du möchtest eine »Kostprobe«?

Einen Eindruck von dieser Praxis und von dem, was wir »Spiegel« nennen, bekommst Du hier:

WILDE WEISHEIT
WÄHLE DEINEN BEITRAG …

249 €

Freie Beitragswahl
PayWhatYouCan:
199€-369€

Wähle Deinen Beitrag:

DAS IST DRIN …

  • physisches Workbook kommt per Post (132 Seiten, Ringbuch, Recyclingpapier)
  • 7 Audio-Teachings und geführte Meditationen (je ca. 30min)
  • 7 essenzielle Naturcoaching-Übungen
  • alle Teachings auch als MP3-Download für unterwegs
  • Austausch mit anderen Teilnehmer*innen im Mitgliederbereich
  • lebenslanger Zugang zu den Kurs-Inhalten (solange das Angebot besteht) und künftige Änderungen und Erweiterungen sind für Dich kostenlos
  • EXTRA: 7 Monate Lagerfeuer-Mitgliedschaft* mit Teilnahme an den Live-Workshops (Geschichtenzeit), Zugang zum monatlichen Fokusthema und zu allen Mediatheken (mit den Inhalten der vergangenen Jahre)

*Wenn Du schon ein Lagerfeuer-Abo hast, wird es automatisch um 7 Monate verlängert. Du musst nichts weiter tun.

DU WÄHLST DEINEN SEMINAR-BEITRAG SELBST

Für diesen Kurs gilt unser Beitragsmodell PWYC – pay what you can. Du entscheidest selbst, wieviel Dir der Kurs wert ist.

Hier anmelden

»Ich bin …« – was folgt bei Dir auf diese Worte? Was könnte folgen? Wer möchtest Du sein in dieser Welt?

Und vor allem: Wer bist du, wenn du niemand sein musst?

Ich möchte Dich einladen, es herauszufinden. Herzlich willkommen bei barfuß+wild.

In diesen Fragen steckt das ganze Abenteuer der Menschwerdung. Mit allen Erfolgen und Freuden. Mit allen Widerständen und Krisen.

Mit der »Wilden Weisheit« hast Du die Möglichkeit, an eine uralte Praxis anzuknüpfen. Immer schon sind Menschen auf achtsame und kontemplative Weise in die Natur gegangen, um für sich zu klären und tiefer zu erkennen, wer sie sind, wo ihr Platz ist oder sein könnte.

Du bist eingeladen, ebenfalls auf diese Weise hinauszugehen. Ich freue mich, Dich auf dieser »Reise in Deine Natur« begleiten zu dürfen.

Schön, dass Du da bist. Willkommen im Kreis.

Jan Frerichs ofs

Initiator von barfuss+wild

MÖCHTEST DU MEINE GESCHICHTE HÖREN?

Ich gehe gerne in die Natur. Immer schon.

Und ich habe auch immer gespürt, dass die Natur mehr ist, als eine Kulisse, in der wir uns bewegen. Und schon gar nicht bloß ein Materiallager, das wir für unsere Zwecke ausbeuten.

Ich ahnte, dass sie ein Schlüssel zu meinen wesentlichen Fragen sein könnte, mehr als ein bisschen Entspannung oder »frische Luft tanken«. Aber ich fand keinen Zugang. Ich wusste nicht, wie das praktisch gehen sollte.

Meine religiöse Heimat, das Christentum, war mir eng geworden und fremd. Immer mehr fühlte ich mich »spirituell obdachlos« auf der Suche nach einem stimmigen Weg für mich. Ich suchte Orientierung und Erneuerung.

Schöpfungsspiritualität neu entdeckt

Die »Wilde Weisheit« ist das, was ich schließlich gefunden habe: Ein Weg, der nicht esoterisch abhebt, sondern geerdet und bodenständig ist, tief verwurzelt in der Schöpfungsspiritualität und damit in einer universellen Tradition, wie ich es nennen möchte.

Zuvor hatte mir nie jemand gesagt, dass ich und wie ich selbst in die Fußstapfen derer treten kann, die vor mir gegangen sind: In die Spuren von Mose, Jesus, Hildegard von Bingen, Franz und Klara von Assisi und vielen anderen.

Ich lernte von wunderbaren Lehrern (Richard Rohr, Matthew Fox, Leonardo Boff u.a.): Die Antwort auf alle Fragen beginnt in uns selbst (denn »Christus lebt in mir« – Gal 2,20). Und die Natur als Spiegel ermöglicht uns, unsere Natur und unser einzigartiges Wesen wahrzunehmen, jenseits von Erwartungen und der Anpassung an Vorstellungen darüber, wer wir sein »sollten«. An diesem innersten Kern entspringt das, was wir Urvertrauen nennen: Wenn ich mich zutiefst angenommen, wertgeschätzt und geliebt weiß, muss ich mich nicht mehr um jeden Preis profilieren oder um Anerkennung betteln – es genügt einfach, »selbst« zu sein.

Ein kontemplativer Weg in der Natur

Die Wilde Weisheit ist ein kontemplativer Weg, der nicht nur für Spezialisten oder Heilige gedacht ist. Es ist ein Weg für den Alltag, für Dich und mich, direkt vor der Haustür, dort wo Du lebst.

Ich möchte die Wilde Weisheit mit Dir teilen. Wenn Du Deinen inneren Kern berührst, kannst Du beginnen, Fragen, Probleme und Herausforderungen wirklich nachhaltig und tief anzugehen.

Du hast in diesem Online-Naturcoaching also die Möglichkeit, an eine uralte Praxis anzuknüpfen mit modernen Mitteln. Lass sie uns nutzen.

Ich freue mich auf Dich.

»Die Einheiten mit den dazugehörenden Auszeiten haben mich sehr angesprochen und innerlich berührt. Das Über-die Schwelle-gehen wurde für mich zu einem wichtigen Ritual.«

Stefan

»So langsam beginne ich zu begreifen, dass nur ich selbst mir helfen kann, indem ich beginne, mich selbst zu lieben. So, wie ich bin, darf ich sein und ich muss mich nicht verbiegen, um Zuneigung und Annerkennung zu bekommen.«

Ulrike

»Danke für die tolle Erfahrung, sich mit der Natur wieder zu verbinden, deren Teil wir sind!«

Markus

Noch Fragen?

Wann wird das Kurs-Material versendet?

Das Material für die Wilde Weisheit wird am Mittwoch nach dem Anmeldeschluss (also am 29. Mai) gesammelt für alle versendet. Es sollte dann zwei bis drei (Werk-)Tage später bei dir sein.

Du wirst über den Versand benachrichtigt und kannst die Sendung online verfolgen.

Wenn Dein Paket nicht ankommt, nimm gerne Kontakt mit uns auf.

Muss ich auf einen Live-Workshop warten, um mit dem Kurs zu beginnen?

Nein, Du kannst sofort nach der Anmeldung mit dem Kurs starten. Du bestimmst selbst, wann es Zeit ist für die nächste Übung. Wir erinnern Dich ab und zu per E-Mail.

Die Teilnahme am Workshop ist ohne Voraussetzungen – jeder und jede geht im eigenen Tempo und mit den eigenen Erfahrungen durch den Kurs. Es gibt keinen gemeinsamen Zeitplan.

Wann findet der erste Live-Workshop statt?

Die Termine für die Live-Workshops (Geschichtenzeit) legen wir ca. 3 Monate im Voraus fest.

Die nächsten Geschichtenzeit-Termine sind:

Mittwoch, 12. Juni 2024, 19:30 – 21:00
Montag, 15. Juli 2024, 19:30-21:00
Mittwoch, 7. August 2024, 19:30-21:00

Ich habe die Wilde Weisheit schon gemacht - ist es sinnvoll, noch einmal teilzunehmen?

Wenn Du ab dem Jahr 2022 für die Wilde Weisheit angemeldet warst, brauchst Du Dich nicht erneut anzumelden.

Du hast Zugang zu den Kurs-Inhalten ohne zeitliche Begrenzung.

Alle künftigen Erweiterungen bekommst Du ebenfalls kostenlos.

Wenn Du an den Live-Workshops teilnehmen möchtest, speziell an der Geschichtenzeit, dann brauchst Du ein Lagerfeuer-Abo.

Wenn Du 2021 oder 2020 für die Wilde Weisheit angemeldet warst und ein aktives Lagerfeuer-Abo hast, können wir Deinen Zugang (wieder) freischalten. Nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Gibt es die Möglichkeit zur Ratenzahlung?

Ja. Du hast die Möglichkeit, Deinen Beitrag in 3, 6 oder 12 Raten aufzuteilen. Wir arbeiten hier mit dem Zahlungsdienstleister Klarna zusammen. Mehr Informationen findest Du an der Kasse im Checkout.

Ist der 7-Monate-Zugang ein Abo?

Nein.

Du bekommst mit Deiner Anmeldung 7 Monate lang Zugang zu unserem Abo-Bereich.

Der Zugang läuft automatisch nach 7 Monaten aus.

Du kannst im Anschluss den Zugang verlängern, indem Du Dich für ein Abo entscheidest.

Der Zugang zu den Kurs-Inhalten ist davon nicht betroffen. Auf die Kurs-Inhalte kannst Du zeitlich unbegrenzt zugreifen (solange das Angebot besteht).

Ich habe ein Lagerfeuer-Abo - was passiert damit?

Dein Abo wird automatisch um 7 Monate verlängert und anschließend ganz normal fortgesetzt.

Während der 7 Monate werden keine Beiträge abgebucht.

Ich bin körperlich eingeschränkt - kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?

JA, Du kannst teilnehmen.

Die Wilde Weisheit ist kein Überlerbenstraining.

Du entscheidest, wohin Du gehst, wie Du dorthin gehst und was Du dort tust. Es gibt keine besonderen körperlichen oder sportlichen Anforderungen. Wenn Du spazieren kannst oder auch nur an einem Platz in der Natur sitzen kannst, genügt das völlig – im Prinzip könntest Du auch am Fenster sitzen und in den Garten schauen. Wenn es nicht anders geht, dann wäre das Dein Weg, Dich zu verbinden.

Die Natur ist immer da.

Und Du bist Natur! Die entscheidenden Dinge geschehen nicht außen, sondern innen.

NOCH FRAGEN?

Schau Dich auch in unserem Helpcenter um.